Firenze - Roma - Napoli
Ab 2.429 €

Firenze - Roma - Napoli

Multidestination
Erstellt: Freitag, 5. August 2022 - Abreise: Dienstag, 18. Oktober 2022
Ref ID: 2400336
Preis pro Person Ab
2.429 €
Bezogen auf 2 erwachsene
Erstellt: Freitag, 5. August 2022 - Abreise: Dienstag, 18. Oktober 2022
Ziele: Florenz, Rom, Neapel
Themen
Stadt

Ihr Tagesablauf

18 Okt.
1.

Florenz

Bleiben Sie von
Über das Reiseziel: Florence is as vital and beautiful today as when its wool and silk merchants and bankers revolutionized the economy of 13th century Tuscany, and the art of Dante and Michelangelo stunned the world. Florence was the centre of the Italian Renaissance. The fruits of the city’s rebirth are still evident in its seemingly endless array of museums, churches and palazzi. With its historic centre classified as a UNESCO World Heritage site, the Duomo, the elegant and beautiful cathedral, dominates the city and is an unmistakable reference point in your wanderings. The River Arno, which cuts through the oldest part of the city, is crowned with the Ponte Vecchio bridge lined with shops and held up by stilts. Dating back to the 14th century, it is the only bridge that survived attacks during WWII. Standing by the river at night, when the city is illuminated with a myriad twinkling lights, is unforgettable. But more remains of Florence’s incomparable heritage than stones and paint, the city’s indomitable spirit has also survived the centuries, ensuring Florentine life today its liveliness and sophistication.
Mehr Info
21 Okt.

Transport von Florenz nach Rom

Trenitalia - 7T7396
10:06 AM - Florence, Firenze Campo Di Marte Railway Stn
11:32 AM - Roma Termini
1h 26min SB Direktflug
Cabin Class: Economy
21 Okt.
2.

Rom

Bleiben Sie von
Über das Reiseziel: Modern and old, past and present go side by side, all the time. Whether you are in Rome for 3 days, 3 weeks or 3 months, be prepared to step into the world’s biggest open air museum. Rome will seduce you and it will hardly leave you indifferent. It will surprise you, since has so much to offer to any visitor, and it’s beauty is just been merely blurred by time passing by. Rome is one of world's most photogenic cities - not surprising when you remember what's here - The Vatican, the Trevi Fountain, St Peter's Square, Spanish Steps, Colosseum... Whether you spend your time sightseeing, or lazing in cafés watching the world go by, it will be your turn to feature in your very own Roman Holiday. If you can plan to stay as long as a week, you won't run out of things to do and you'll still feel like you're leaving too soon.
Mehr Info
25 Okt.

Transport von Rom nach Neapel

Italo NTV - ZZ8191
6:00 AM - Roma Termini
7:12 AM - Napoli Centrale
1h 12min Direktflug
Cabin Class: Economy
Tarif: Low Cost Smart
25 Okt.
3.

Neapel

Bleiben Sie von
Über das Reiseziel: Neapel ist die regionale Hauptstadt Kampaniens und nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt Italiens. Ab 2017 leben 967.069 Einwohner innerhalb der Verwaltungsgrenzen der Stadt. Die Gemeinde auf Provinzebene ist die drittgrößte Metropole Italiens Mit 3.115.320 Einwohnern ist die Metropolregion (die sich über die Grenzen der Metropole Neapel hinaus erstreckt) die zweitgrößte Metropolregion Italiens und die 7. bevölkerungsreichste Stadtregion der Europäischen Union. Neapel wurde im ersten Jahrtausend v. Chr. Von den Griechen besiedelt und ist eines der ältesten ununterbrochen bewohnten städtischen Gebiete der Welt. Im neunten Jahrhundert v. Chr. Wurde auf der Insel Megaride eine Kolonie gegründet, die als Parthenope oder Παρθενόπη bekannt ist. Im 6. Jahrhundert v. Chr. Wurde es als Neápolis neu gegründet. Die Stadt war ein wichtiger Teil von Magna Graecia, spielte eine wichtige Rolle bei der Verschmelzung der griechischen und römischen Gesellschaft und war ein bedeutendes kulturelles Zentrum unter den Römern. Es diente als Hauptstadt des Herzogtums Neapel (661–1139), dann des Königreichs Neapel (1282–1816) und schließlich der beiden Sizilien bis zur Vereinigung Italiens im Jahr 1861. Neapel gilt auch als Hauptstadt der Barock, beginnend mit der Karriere des Künstlers Caravaggio im 17. Jahrhundert und der von ihm inspirierten künstlerischen Revolution. Aufgrund von Armut und mangelnden Möglichkeiten wanderten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert Wellen von Italienern aus Neapel aus, wobei die meisten in die USA gingen, wo sie sich in Industriestädten niederließen. Zwischen 1925 und 1936 wurde Neapel von der Regierung von Benito Mussolini erweitert und aufgewertet. In den späteren Jahren des Zweiten Weltkriegs wurde es durch die Bombenangriffe der Alliierten auf die Halbinsel schwer beschädigt. Die Stadt erhielt nach 1945 umfangreiche Wiederaufbauarbeiten. Seit dem späten 20. Jahrhundert verzeichnete Neapel ein bedeutendes Wirtschaftswachstum, das durch den Bau des Geschäftsviertels Centro Direzionale und eines fortschrittlichen Verkehrsnetzes unterstützt wurde, zu dem die Hochgeschwindigkeitsstrecke Alta Velocità nach Rom und Salerno sowie ein erweitertes U-Bahn-Netz gehören. Neapel ist nach Mailand und Rom die drittgrößte Stadtwirtschaft Italiens. Der Hafen von Neapel ist einer der wichtigsten in Europa. Neben kommerziellen Aktivitäten befindet sich hier das Allied Joint Force Command Neapel, das NATO-Gremium, das Nordafrika, die Sahelzone und den Nahen Osten überwacht. Das historische Stadtzentrum von Neapel ist das größte in Europa und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. In der Nähe befinden sich zahlreiche kulturell und historisch bedeutende Stätten, darunter der Palast von Caserta und die römischen Ruinen von Pompeji und Herculaneum. Neapel ist auch bekannt für seine natürlichen Schönheiten wie Posillipo, Phlegraean Fields, Nisida und Vesuv. Die neapolitanische Küche ist bekannt für ihre Verbindung mit der aus der Stadt stammenden Pizza sowie zahlreichen anderen lokalen Gerichten. Die Restaurants in Neapel wurden vom Michelin-Führer aller italienischen Städte mit den meisten Sternen ausgezeichnet. Die bekannteste Sportmannschaft in Neapel ist der Serie A-Club SSC Napoli, zweimaliger italienischer Meister, der im San Paolo-Stadion im Südwesten der Stadt im Viertel Fuorigrotta Fußball spielt.
Mehr Info
Preis pro Person Ab
2.429 €
Bezogen auf 2 erwachsene
Passe es an
Diese Idee beinhaltet
Ziele 3
Transport 2
Unterkünfte 3

Unsere Reiseideen

Hier können Sie die von uns erstellten Reis ideen ansehen
Weitere Ideen